Wetterstation mit Hygrometer Hama EWS 890

Die Wetterstation mit Hygrometer Hama EWS 890 besteht aus einer Basisstation und einem Außensensor mit Anzeige. Das Gerät misst die Innen- und Außentemperatur und die Luftfeuchtigkeit innen und außen. Außerdem gibt es eine Wetterprognose ab. Darüber hinaus verfügt es über eine Funkuhr und einen Wecker sowie einen Datenspeicher für die Temperaturwerte. Das Thermometer kann auf Grad Celcius oder Fahrenheit eingestellt werden.


Die Wetterstation ist robust, praktisch und gut verarbeitet. Das Display fällt positiv auf, es ist übersichtlich und dank der großen Ziffern gut lesbar. Nach Anschluss des Geräts wird der Außensensor sofort erkannt, das Funkuhrsignal nach kurzer Zeit ebenfalls. Die Funkübertragung ist gut und kräftig. Der Außensensor verfügt über ein Display, so dass man die Werte Temperatur und Luftfeuchtigkeit auch direkt am Sensor ablesen kann. Die Basisstation zeigt sowohl die Innentemperatur als auch die Außentemperatur an, die Temperaturangaben sind exakt. Das Hygrometer misst die Luftfeuchtigkeit innen und außen, beide Werte werden auch angezeigt. Das integrierte Barometer erkennt Veränderungen des Luftdrucks und erlaubt so Rückschlüsse auf das kommende Wetter, wobei die Wetterprognose größtenteils korrekt ist.

Zu beachten ist, dass der Temperaturfühler nur bis -20 °C misst, daher ist das Gerät für sehr kalte Regionen nicht geeignet. Gelegentlich kann es zu Übertragungsfehlern kommen, wenn die Funkübertragung zum Beispiel durch das Handy gestört wird. Das Hygrometer misst die Luftfeuchtigkeit nur bei Plusgraden, dies ist laut Hersteller völlig normal. Die Bedienknöpfe befinden sich auf der Rückseite, was das Einstellen etwas schwierig gestaltet.

Trotz der kleinen Mängel kann der Kauf dieser Wetterstation absolut empfohlen werden.