Hygrometer WMF Scala 608696030

Raumthermometer und Hygrometer von WMF

Das Thermometer aus der Scala – Serie von WMF bietet die Möglichkeit sowohl die Temperatur, als auch die Feuchtigkeit in einem Raum zu messen. Der Hersteller WMF setzt hierbei auf rein analoge Messgeräte und Anzeigen. Auch die bewährte Chromargan Beschichtung kommt zum Einsatz. Das Thermo- und Hygrometer kann in Vorratsräumen und Weinkellern zum Einsatz kommen, wie auch in Wohnräumen um die Feuchtigkeit im Auge zu behalten. Dabei ist entscheidend, dass die relative Luftfeuchte zwischen 40 – 60 % liegen sollte in Wohnräumen. So wird Schimmelbildung vermieden!

Zum Hygrometer Test

Der Messbereich für die Temperatur beträgt -20 – 50°C und reicht für die Luftfeuchtigkeit von 0% bis 99 %. Das Messergebnis wird von Käufern als sehr genau beschrieben – das Gerät reagiert flott auf Veränderungen, nach wenigen Minuten wurden die richtigen Werte angezeigt. Auch eine Funktion zur erneuten Kalibrierung ist vorhanden. Durch das Chromargan Gehäuse ist es außerdem Spülmaschinenfest und auch an sehr feuchten Orten, wie Gewächs- und Treibhäusern, nutzbar. Dadurch erweitert sich der Nutzungsbereich des WMF Hygrometer auf viele Gebiete, wie zur Überprüfung der Kühlschranktemperatur. Im Weinkeller oder bei der Lagerung von Zigarren macht das WMG Hygrometer ebenfalls keine schlechte Figur. Das Design wird als zeitlos und schick beschrieben, passend zu allen anderen Geräten der WMF Produktlinie. Dass keine Batterie benötigt wird ist ebenso von Vorteil. Durch einen integrierten Aufsteller und mit einem Durchmesser von 11cm lässt es sich leicht transportieren und überall einsetzen.

Luftfeuchtigkeits- und Temperatur Messung mit leichten Mängeln

Während bei dem Großteil der Kunden die Temperatur und Luftfeuchtigkeitsmessung einwandfrei funktioniert, bemänglen andere hingegen ein gewisse Ungenauigkeit. Das eigene nachjustieren an dem Gerät von WMF ist zwar möglich aber noch zu ungenau. Die meisten lobten hingegen die Genauigkeit des WMF Hygrometers. Ebenfalls gehen durch das Analoge Design interessante Funktionen, wie der Durchschnittswerte und Feuchtigkeitsalarm, verloren.