Hygrometer TFA Moxx 30.5026.01

Raumklima verbessern mit Hygrometer

Das Hygrometer Moxx 30.5026.01 von TFA ermöglicht es in sämtlichen Räumen die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit exakt zu messen. Durch die übersichtliche Anzeige lässt sich nun leicht die sogenannte Komforttemperatur von etwa 20 °C in Wohnräumen beibehalten. Eine relative Luftfeuchte zwischen 40 – 60 % ist entscheidend, um einerseits feuchte Räume und eine damit einhergehende Schimmelbildung zu vermeiden und andererseits eine für die Atemwege und Schleimhäute schädigende zu trockene Raumluft zu umgehen. Die kompakten Abmessungen von 57 x 13 x 69 mm und die mögliche Montage auch an Wänden ermöglichen es, das Moxx Hygrometer platzsparend und sichtgeschützt anzubringen.

Zum Hygrometer Test

Der Messbereich für die Temperatur beträgt 0-50°C und reicht für die Luftfeuchtigkeit von 20% bis 99 %. Der jeweils empfohlene Komfortindikator wird ebenfalls auf dem hochwertigen und robusten Display angezeigt. Höchstwerte und Tiefstwerte werden automatisch erfasst und ermöglichen so einen Rückschluss auf Schwankungen und den Jahresverlauf der Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Bedient wird das Hygrometer von TFA über zwei selbsterklärende Druckknöpfe, mit denen sich zwischen den verschiedenen Messmodellen hin- und herschalten lässt. Ferner kann die Erfassung entweder in Fahrenheit oder Grad Celsius erfolgen. Die Messgenauigkeit liegt für die Temperatur bei etwa 1 °C Abweichung und bei der Luftfeuchtigkeit bei einer Schwankungsbreite von maximal 4 %. Für ein Hygrometer im Haushaltsbereich sind das sehr gute, weil geringe Messtoleranzen.

Luftfeuchtigkeitsmessung mit kleinem Makel

Während die Messung der Temperatur fehlerfrei funktioniert, berichten einzelne Kunden darüber, dass die Feuchtigkeitsmessung bereits beim bloßen Reset der Höchstwerte allein durch Berührung mit der Hand ansteigt. Ferner kann es bei sehr hohen Luftfeuchtigkeiten im Keller oder im Treibhaus zu einer ungenauen Erfassung und zeitweisen Problemen mit dem Display kommen. Insgesamt sind diese Mängel jedoch nicht dauerhaft und beeinflussten die Nutzbarkeit des Moxx Hygrometers nicht Wesentlich.